alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikÜbung zurück
ThemaUnfall bei Übung mit FwK12 Beiträge
AutorDirk8 S.8, Lindau / Bayern876557
Datum12.05.2022 16:24      MSG-Nr: [ 876557 ]1840 x gelesen

Hallo,
Geschrieben von Alexander H.Ich nenne es eher physikalische Grundsätze.

Ein Kran kippt nicht einfach um wenn die Abstützung korrekt ist.
Erst recht nicht wenn er so wie auf dem Bild zu sehen ist, mehr oder weniger komplett aufgerichtet ist und der Auflieger noch dazu komplett eingefahren.

Entweder war es mangelhafte Abgestützung oder der Untergrund hat nachgegeben.

Natürlich ist Kranbetrieb physikalischen Gesetzmäßigkeiten unterworfen.
Korrekte Abstützung definiert der Hersteller. Und wenn man den Kran ohne Abstützung verfahren kann, dann muss festgelegt sein unter welchen Bedingungen. Und meiner Meinung müsste der Hersteller dafür sorge tragen, dass keine gefährlichen Betriebszustände eintreten, egal was der Mensch, bei normaler Bedienung, anstellt.
Wie du sagst, offene Achblockierung, keine Stützen, viel Ballast, Ausleger in Steilstellung und 90° geschwenkt ist dann eine ungute Kombination.
Die aber nie auftreten darf.
Die Frage ist, in welchen Grenzen er ohne Abstützung betrieben werden darf und wie die Überwachung ausschaut.

Gruß
Dirk

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 10.05.2022 13:38 Bern7d O7., Filderstadt
 10.05.2022 17:43 Alex7and7er 7H., Burgheim
 10.05.2022 21:26 Chri7sti7an 7T., Lemwerder  
 11.05.2022 15:55 wern7er 7n., reischach
 11.05.2022 19:55 Dirk7 S.7, Lindau
 11.05.2022 20:51 Thom7as 7W., Löwenstein
 12.05.2022 11:53 Andr7eas7 K.7, Magdeburg
 12.05.2022 12:09 Thom7as 7W., Löwenstein
 12.05.2022 15:07 Andr7eas7 K.7, Magdeburg
 11.05.2022 22:07 Alex7and7er 7H., Burgheim
 12.05.2022 16:24 Dirk7 S.7, Lindau
 13.05.2022 14:04 Mark7us 7G., Kochel am See

1.402


Unfall bei Übung mit FwK - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt